Wir sagen nur Basic, aber für den goldenen Herbst in der Küche unverzichtbar: Warme und lecker duftende Ofengerichte mit Hähnchen, Pute & Co! Nachdem wir euch vergangenes Jahr schon das Herbst-Duo Geflügel und Kürbis als köstliches Ofengericht à la glasierte Hähnchenschenkel mit Kürbis und Granatapfel gezeigt haben, ist heute ein weiterer Herbstbote in unserem Rezept gelandet: Pilze.

Wenn der Ofen bereits auf Hochtouren läuft, schieben wir einfach eine Auflaufform mit saftigen Hähnchenschenkeln und aromatischen Pfifferlingen hinterher. Denn die kleinen leckeren Hütchenträger machen sich in Kombination mit den knusprig-krossen Hähnchenschenkeln mindestens genauso gut, wie das farbenfrohe Kürbisgemüse. So schmeckt Herbst-Glück zum Essen!

 Ihr könnt kulinarisch gerade ein bisschen goldenen Herbst vertragen? Dann probiert unbedingt mal dieses Rezept aus:

Hähnchenschenkel mit Pfifferlingen und Spätzle

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Hähnchenschenkel

2 EL Geflügelgewürz

2 EL Butterschmalz

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 Möhren

2 EL Tomatenmark

150 ml Rotwein

500 ml Geflügelbrühe

20 ml Sojasauce

2 Lorbeerblätter

2 Nelken

400 g Pfifferlinge

Salz und Pfeffer

500 g Spätzle

Petersilie

Und so einfach geht’s:

Als erstes die Hähnchenschenkel mit Geflügelgewürz einreiben und für circa 5 bis 7 Minuten in Butterschmalz scharf anbraten.

Dann Zwiebel, Knoblauch und Möhren in der gleichen Pfanne für circa 5 Minuten anbraten. Anschließend Tomatenmark für 2 bis 3 Minuten mit anrösten.

Jetzt Rotwein, Geflügelbrühe, Sojasauce, Lorbeerblättern und Nelken dazugeben und für weitere 10 Minuten köcheln lassen.

Danach auch die Pfifferlinge hinzufügen und für weitere 5 bis 7 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Last but not least: Alles zusammen im Ofen bei 180 Grad für 60 Minuten garen. Nebenbei die Spätzle kochen. Anrichten mit Petersilie toppen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 749 kcal, 26 g Fett, 39 g Kohlenhydrate, 45 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 105 Minuten (davon 60 Minuten Garzeit im Ofen)

Ihr könnt nicht genug von goldenen Herbst-Rezepten bekommen? Dann haben wir hier noch weitere für euch:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2021/08/24/wenn-gaeste-kommen/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/12/04/we-love-haehnchenschenkel/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/10/30/eine-runde-sache/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2019/10/28/hurra-herbst/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2021/09/17/so-schmeckt-der-herbst/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/11/27/vom-ofen-auf-den-teller/

Merken