Geflügelfleischwurst? Bei uns immer da! Wir lieben es nämlich, wenn der kleine Hunger kommt, ein Stückchen abzuschneiden und zu genießen. Ist so ein Kindheitsding. 😊

Aber auch für den großen Hunger sollte immer ein Stück Geflügelfleischwurst im Kühlschrank liegen. Denn in Scheiben geschnitten und kurz in der Pfanne angebraten, ist sie perfekt, um viele schnelle und leckere Gerichte zuzubereiten.

Probiert doch zum Beispiel mal unser Rezept für:

Geflügelfleischwurst mit Kürbis-Spätzle

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Geflügelfleischwurst

500 Kürbisfruchtfleisch (Hokkaido)

2 Zwiebeln

150 g Speckwürfel

3 EL Butter

300 ml Sahne

1 EL Tomatenmark

1 TL Paprikagewürz (edelsüß)

500 g Spätzle (Kühlung)

2 Lauchzwiebeln

Und so einfach geht’s:

Zuerst das Kürbisfruchtfleisch würfeln. Dann die Zwiebel schälen und in feine Scheiben schneiden. Beides mit dem Speck in 1 EL Butter circa 7 bis 8 Minuten scharf anbraten.

Jetzt Sahne, Tomatenmark und Paprikagewürz unterrühren und so lange kochen, bis der Kürbis weich ist.

In der Zwischenzeit die Spätzle in 1 EL Butter circa 5 bis 7 Minuten anbraten.

Zum Schluss die Geflügelfleischwurst pellen, in Scheiben schneiden und in 1 EL Butter von jeder Seite circa 3 bis 4 Minuten braten. Jetzt nur noch alles zusammen anrichten, mit Lauchzwiebelringen toppen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 850 kcal, 59 g Fett, 47 g Kohlenhydrate, 29 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

Bei euch dreht sich alles um die Wurst? Dann probiert doch auch mal diese Rezepte:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/05/12/jetzt-gehts-um-die-wurst/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/03/12/heiss-geliebte-ofenbratwurst/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/08/05/family-food/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/04/06/schneller-teller/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/03/31/super-sache-super-suppe/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/03/24/blitzschnelles-loeffelglueck/

Merken