Im Winter stehen bei uns Ofengerichte ganz hoch im Kurs. Weil das bei euch sicher auch so ist, haben wir heute einen besonderen Leckerbissen für euch: Hähnchen-Wirsing-Auflauf mit Knödeln.

Als der aus dem Ofen auf den Tisch kam, hieß es bei meinen Lieben „das sieht interessant aus“. Danach Stille. Und dann ein einhelliges „lecker“. Mehr geht nicht – oder was meint ihr?

Also ran an den Ofen, denn winterlicher Geflügelgenuss für große und kleine Genießer ist garantiert mit unserem Rezept für:

Hähnchen-Wirsing-Auflauf mit Knödeln

Ihr braucht

für 4 Personen:

600 g Hähnchenschnitzel

750 g Wirsing

2 El Butter

500 ml passierte Tomaten

1 TL italienische Kräuter

Salz & Pfeffer

350 g Mini-Knödel

1 EL Öl

100 g Gouda

2 EL Walnüsse

Petersilie

Und so einfach geht’s:

Wirsing putzen, kleinzupfen und 3 bis 4 Minuten in der Butter anschwitzen. Mit passierten Tomaten, Kräutern, Salz und Pfeffer 6 bis 8 Minuten köcheln lassen. Nebenbei die Knödel garen. Alles zusammen in eine Auflaufform geben.

Die Hähnchenschnitzel in dem Öl von jeder Seite 2 bis 3 Minuten scharf anbraten, bis sie schön goldbraun gebraten sind. Dann auf die Knödel und den Wirsing setzen, Käse und Walnüsse darüberstreuen und für 5 bis 8 Minuten bei 180 Grad überbacken.

Mit Petersilie toppen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 570 kcal, 21 g Fett, 41 g Kohlenhydrate, 49 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

Noch mehr Lust auf leckere Aufläufe mit Hähnchen, Pute und Co.? Dann hier entlang bitte:

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2021/10/20/auflauf-at-its-best/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2021/04/06/an-den-auflauf-fertig-los/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2021/02/04/ofen-gyros/

https://welove.deutsches-gefluegel.de/2020/10/30/die-einfachen-dinge-2/

Merken