Heute muss es bei uns schnell gehen. Keine Zeit, um lange in der Küche zu stehen. Das geht euch genauso? Dann kommt hier unser Rezept für eine köstliche Ofen-Zauberei:

Ofen-Hähnchenoberkeulen mit geröstetem Blumenkohl und Drillingen

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Hähnchenoberkeulen

2 TL Paprikagewürz (edelsüß)

4 EL Olivenöl

1 Blumenkohl

1 TL Fenchelsamen

2 EL Rotweinessig

500 g Drillinge

Salz und Pfeffer

2 Lauchzwiebeln

25 g Walnüsse

Und so einfach geht’s:

Paprikagewürz mit 2 EL Öl mischen und die Hähnchenoberkeulen mit der Marinade einpinseln.

Blumenkohl putzen, in Röschen teilen, mit Fenchelsamen, 2 EL Öl und Essig mischen. und auf ein Backblech geben.

Drillinge halbieren, mit 2 EL Öl mischen, danebenlegen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Marinierte Hähnchenoberkeulen ebenfalls auf das Blech legen und alles zusammen für 60 Minuten bei 180 Grad im Ofen garen.

Mit Lauchzwiebeln und Walnüssen toppen und genießen. Lecker!

Nährwerte: Pro Portion ca. 640 kcal, 34 g Fett, 31 g Kohlenhydrate, 44 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 75 Minuten (davon 60 Minuten Garzeit im Ofen)

Merken