Wer knabbert nicht gerne Chicken Wings? Jeder, oder? Kein Wunder, denn die Hähnchenteilstücke liefern mit krosser Kruste und aromatischem Fleisch einfach immer wieder aufs Neue ab. Deshalb gönnen wir uns heute Chicken Wings satt. Dazu kombinieren wir leckeren Ofenreis mit Erbsen und Tomaten – eine Kombi, die ihr unbedingt mal ausprobieren müsst. Und deshalb kommt hier auch schon unser Rezept für:

Chicken Wings mit Ofenreis

Ihr braucht

für 4 Personen:

750 g Hähnchenflügel

2 EL Öl

Salz und Pfeffer

400 g Reis

1 Zwiebel

600 ml Geflügelbrühe

1 Paprika

200 g Erbsen

1 EL Paprikagewürz (edelsüß)

Petersilie

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Hähnchenflügel in dem Öl von beiden Seiten scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann kurz zur Seite stellen.

Als nächstes Reis und Zwiebelwürfel in der gleichen Pfanne für 3 bis 4 Minuten anschwitzen.

Dann Geflügelbrühe, gewürfelte Paprika, Paprikagewürz und Erbsen unterrühren.

Jetzt die Hähnchenflügel auf den Ofenreis legen, den Pfannendeckel auflegen und alles zusammen circa 35 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Zum Schluss die Chicken Wings mit Ofenreis mit Petersilie bestreuen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 681 kcal, 36 g Fett, 42 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 60 Minuten

Merken