Nach unserem leckeren Ofen-Gyros, unserer köstlichen Hähnchen-Gyros-Suppe und unserer Puten-Gyros-Fladenbrot-Pizza, stand schon länger ein Gyros-Nudelsalat auf unserer Rezept-Wunschliste. Und heute ist es endlich soweit – wir präsentieren euch das perfekte Rezept für würzig mariniertes, zart gebratenes Hähnchengeschnetzeltes mit knackig-frischem Gemüse und mini-kleinen Reisnudeln. Probiert es unbedingt aus:

Hähnchen-Gyros-Nudelsalat

Ihr braucht

für 4 Personen:

800 g Hähnchenschnetzeltes

140 ml Öl

1 TL Senf

2 TL Thymian

2 TL Oregano

3 TL Paprika edelsüß

1 TL Kreuzkümmel

Salz und Pfeffer

3 EL Balsamico Bianco

1 EL Tomatenmark

200 g Reisnudeln

1 Salatgurke

200 g Tomaten

80 g Oliven

2 Zwiebeln

200 g Feta

Petersilie

Und so einfach geht’s:

100 ml Öl, Senf, Thymian, Oregano, Paprikagewürz, Kreuzkümmel und eine Prise Salz und Pfeffer verrühren. Hähnchengeschnetzeltes damit marinieren und 5 bis 7 Minuten scharf anbraten, bis das Fleischdurchgegart ist.

Nudeln nebenbei nach Packungsangabe garen.

Für das Dressing Restliches Öl, Balsamico Bianco und Tomatenmark mit einer Prise Salz und Pfeffer verrühren. Gurke, Tomaten, Oliven und Zwiebeln kleinschneiden, mit den Nudeln unterheben und ziehen lassen.

Nudelsalat mit Hähnchen-Gyros und Feta toppen, mit gehackter Petersilie bestreuen und genießen.

Nährwerte: Pro Portion ca. 861 kcal, 46 g Fett, 51 g Kohlenhydrate, 49 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

Merken