Bei diesem Geflügel-Ostergericht steht alles unter dem Motto: Royal aufgetischt. Mit edlen Zutaten, ausgewählten Geschmackskombinationen und etwas Kochgeschick wird eure Osterfesttafel zum absoluten Hingucker. Wie verraten euch auch sofort wie: Ein herrlich saftiges Putenbrustfilet, gebacken in einem knusprigen Blätterteigmantel, dazwischen würziger Parmaschinken und eine Farce aus Pilzen und Trüffel-Öl. In Kombination mit Kartoffeln und einer selbstgemachten Sauce Bernaise ist dieses Geflügelgericht perfekt für den großen Auftritt auf eurer Ostertafel – köstlich!

Lasst eure Ostertafel glänzen mit unserem Rezept für:

Putenfilet Wellington mit Kartoffeln und Sauce Bernaise

Ihr braucht

für 4 Personen:

1 kg Putenbrustfilet

2 EL Butterschmalz

Rosmarin

250 ml Brühe

600 g Champignons

1 EL Trüffel-Öl

1 TL Thymian

1 Packung Blätterteig

6 Scheiben Parmaschinken

3 Eier

800 g Kartoffeln

2 TL Estragon

1 TL Kerbel

2 EL Weißweinessig

1 EL Crème fraîche

175 g Butter

Salz und Pfeffer

1 TL Senf

Und so einfach geht’s:

Als erstes Putenbrustfilet in Butterschmalz von jeder Seite für circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten, bis beide Seiten schön goldbraun sind.

Dann Putenbrustfilet mit Rosmarin und Brühe für 60 Minuten bei 180 Grad im Ofen garen.

Champignons waschen, zerkleinern und in Trüffel-Öl für circa 10 Minuten anbraten. Danach Thymian untermischen und anschließend alles durch ein Sieb abtropfen lassen.

Blätterteig ausrollen, mit Schinken belegen, mit Pilzen bestreichen und das Putenbrustfilet darin einrollen.

1 Eigelb verquirlen, den Blätterteig damit bestreichen und bei 200 Grad für circa 15 bis 20 Minuten im Ofen knusprig backen. Nebenbei die Kartoffeln garen.

2 Eigelb, Estragon, Kerbel, Essig und Crème fraîche pürieren. Dann die Butter schmelzen und unterheben – dabei den Pürierstab die ganze Zeit anlassen.

Last but not least: Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles zusammen anrichten und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 1005 kcal, 59 g Fett, 59 g Kohlenhydrate, 68 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 120 Minuten

Merken