Jeder kennt sie und alle lieben sie – Frikadellen! Kein Wunder, dass es zahlreiche Rezepte für die kleinen runden Glücklichmacher gibt. Wir persönlich schwören bei der Zubereitung ja auf saftiges Putenhackfleisch. Das schmeckt einfach immer. Heute haben wir aber mal was Neues probiert und unter die Putenhackfleischmasse vor dem Braten frischen Bärlauch gemischt. Das garantiert frühlingsfrischen Genuss, der auch von unserem selbstgemachten Kartoffelsalat mit buntem Gemüse unterstrichen wird.

Frühlingsfrische Glücklichmacher zum Essen sind genau euer Ding? Dann probiert unbedingt mal unser Rezept für:

Putenhackfleischfrikadellen mit Bärlauch und buntem Kartoffelsalat

Ihr braucht

für 4 Personen:

700 g Putenhackfleisch

2 Zwiebeln

2 Eier

2 EL Parmesan

50 g Mehl

Salz und Pfeffer

50 g Bärlauch

3 EL Butterschmalz

800 g Kartoffeln

1 Kohlrabi

2 Möhren

250 g Spargel

75 ml Rapsöl

50 ml Balsamico

1 EL Zucker

1 Bund Radieschen

Und so einfach geht’s:

Als erstes die Zwiebel schälen und anschließend kleinschneiden. Dann zusammen mit Putenhackfleisch, Eiern, Parmesan, Mehl, etwas Salz und Pfeffer und ¾ des Bärlauchs verkneten.

Aus der Masse Frikadellen formen und in Butterschmalz goldbraun ausbacken. Nebenbei die Kartoffeln garen und pellen.

Jetzt Kohlrabi, Möhren und Spargel waschen und kleinschneiden. Als erstes die Kohlrabi für 3 Minuten garen, dann die Möhren für weitere 3 Minuten dazugeben und zum Schluss mit Spargel für weitere 5 Minuten garen.

Für das Dressing die zweite Zwiebel schälen und kleinschneiden. Anschließend die Zwiebel mit Öl, Balsamico, Zucker, etwas Salz und Pfeffer und 40 ml Wasser verrühren.

Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und danach die Radieschen waschen und einmal halbieren. Gekochtes Gemüse mit Kartoffeln, Radieschen und restlichem Bärlauch unterheben und ziehen lassen.

Die Putenhackfleischfrikadellen zusammen mit dem bunten Kartoffelsalat anrichten und genießen!

Nährwerte: Pro Portion circa 837 kcal, 44 g Fett, 52 g Kohlenhydrate, 43 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 45 Minuten

Merken