Ob als schnelles Fingerfood mit leckerem Dip, knusprig ummantelt in Cornflakes-Panade oder würzig mariniert und vom Grill – wir lieben Chicken Wings in allen Variationen. Und so bunt sich die Rezepte auch präsentieren, neben unserer Begeisterung haben unsere Rezepte für Chicken Wings viele Gemeinsamkeiten: Sie kommen alle herrlich knusprig und saftig daher und tragen köstliche Mäntel oder Marinaden, die wir uns ganz nach unserem Gusto zusammenstellen können. Heute hatten wir zum Beispiel Lust auf würzige Curry-Chicken Wings aus dem Ofen.

Heizt schon mal den Ofen vor für unser Rezept:

Curry-Chicken Wings mit Kokos-Gemüse-Reis aus dem Ofen

Ihr braucht

für 4 Personen:

750 g Hähnchenflügel

2 Möhren

500 g Brokkoli

200 g Reis

240 g Kichererbsen

500 ml Kokosmilch

4 TL Curry

2 EL Olivenöl

1 TL Paprikagewürz (edelsüß)

½ TL Zimt

Salz und Pfeffer

Petersilie

Und so einfach geht’s:

Als erstes die Möhren und den Brokkoli waschen. Dann die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend den Strunk vom Brokkoli entfernen und Röschen von den Stängeln schneiden.

Jetzt Reis, Möhren, Brokkoli und Kichererbsen in eine Auflaufform geben. Kokosmilch mit 3 TL Curry mischen und darüber geben.

Für die Marinade der Hähnchenflügel Öl, 1 TL Curry, Paprikagewürz und Zimt mit einer Prise Salz und Pfeffer mischen. Dann die Hähnchenflügel damit marinieren.

Marinierte Hähnchenflügel ebenfalls in die Auflaufform geben und obendrauf legen. Dann alles zusammen bei 180 Grad für 35 bis 40 Minuten garen.

Last but not least: Auf dem Teller anrichten, mit frischer Petersilie toppen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion circa 384 kcal, 58 g Fett, 36 g Kohlenhydrate, 46 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 60 Minuten (davon 40 Minuten Garzeit im Ofen)

Merken