Der letzte Urlaub ist schon wieder viel zu lange her und euch packt die Sehnsucht? Dann lasst euren Urlaub doch mal mit diesem mediterranen Rezept wieder aufleben: saftiges Hähnchenfilet, Spaghetti, schwarze Oliven, frische Tomaten und würziger Feta zaubern köstliche Mittelmeer-Aromatik auf den Teller. Zusammen mit frischem Basilikum und Olivenöl wird der kulinarische Genuss perfekt.

Guten Appetit mit unserem Rezept für:

Hähnchenfilet mit Vollkornpasta, Tomaten, Oliven und Feta

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Hähnchenbrustfilets

4 Knoblauchzehen

400 g kleine Tomaten

6 EL Olivenöl

Salz und Pfeffer

500 g Vollkorn-Spaghetti

80 g Oliven

Basilikum

100 g Feta

Und so einfach geht’s:

Als erstes die Hähnchenfilets in 1 EL Öl von jeder Seite für 5 bis 7 Minuten scharf anbraten, bis sie schön goldbraun gebraten sind. Kurz zur Seite stellen.

Dann den Knoblauch schälen und kleinschneiden, die Tomaten waschen und anschließend zusammen mit dem Knoblauch in 5 EL Öl für circa 7 bis 10 Minuten dünsten. Nebenbei die Spaghetti garen.

Zum Schluss nur noch Spaghetti, Oliven und Basilikum zusammen in die Pfanne geben, alles miteinander vermischen, mit Hähnchenfilet und Feta toppen, anrichten und genießen!

Nährwerte: Pro Portion circa 714 kcal, 43 g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 47 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 35 Minuten

Merken