Wir lieben Gerichte mit Geflügel und Curry, was ihr allein schon an den vielen Rezepten mit der Kombi hier auf unserem Blog erkennen könnt. 😊. Deshalb haben wir heute – getreu dem Motto „never change a winning team“ – eine weitere köstliche Version davon für euch. Es gibt eine Puten-Spargel-Pfanne mit Naturreis. Mal ehrlich, da geht ja schon beim Anblick die Sonne auf. 😊

Also lasst es euch schmecken mit unserem Rezept für:

Puten-Spargel-Pfanne mit Naturreis

Ihr braucht

für 4 Personen:

400 g Putenbrustfilet

500 g weißer Spargel

Salz und Pfeffer

2 TL Zucker

1 EL Butter

250 g grüner Spargel

3 Möhren

2 EL Öl

200 g Naturreis

250 ml Geflügelfond

200 g Schmand

3 TL Curry

Petersilie

Und so einfach geht’s:

Zuerst den weißen Spargel schälen, holzige Enden abschneiden und Spargelstangen kleinschneiden. Dann in Salzwasser mit Butter und Zucker circa 8 Minuten garen.

Dann beim grünen Spargel ebenfalls die holzigen Enden entfernen und die Stangen kleinschneiden. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Beides zu dem weißen Spargel geben und alles zusammen weitere 5 bis 7 Minuten garen – bis das Gemüse bissfest ist.

Den Reis nach Packungsangabe garen.

In der Zwischenzeit die  Putenbrustfilets würfeln und in dem Öl circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten, bis sie goldbraun sind. Das Gemüse dazugeben und für 3 bis 5 Minuten mitbraten.

Schließlich den Fond angießen, Schmand und Curry untermischen, kurz aufkochen und mit Petersilie, Salz und Pfeffer abschmecken. Lasst es euch schmecken! 😊

Nährwerte: Pro Portion ca. 592 kcal, 25 g Fett, 52 g Kohlenhydrate, 34 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 35 Minuten