Geflügelsalat? Her damit! Putenhackfleisch-Gurkensalat mit Tahini-Sauce? Zwei Portionen bitte! Unser heutiges Rezept ist nicht nur ein echter Teller-Putzer, sondern auch ein super Sattmacher dank des hochwertiges Eiweißes in Geflügelfleisch, das besonders lange sättigt. Probiert es aus!

Hier kommt unser Rezept für:

 

Scharfer Putenhackfleisch-Gurkensalat mit Tahini-Sauce

Ihr braucht

für 4 Personen:

800 g Putenhackfleisch

5 EL Olivenöl

2 Zitronen

Salz und Pfeffer

2 Salatgurken

1 Bund Petersilie

6 TL Tahini-Paste

100 g Cashewkerne

4 TL Honig

2 Zwiebeln

4 Knoblauchzehen

2 TL Tomatenmark

1 TL Chiliflocken

2 TL Koriander gemahlen

2 TL Kreuzkümmel

2 TL Paprika edelsüß

1 Prise Zimt

Und so einfach geht’s:

Zuerst 4 EL Öl, Saft einer ½ Zitrone und etwas Salz und Pfeffer verrühren. Dann die Gurke waschen, in Scheiben schneiden und mit der grob gezupften Petersilie unterheben.

Als nächstes 4 EL Wasser mit Tahini-Paste, Cashews, Saft von 1,5 Zitronen, Honig und etwas Salz und Pfeffer fein mixen.

Dann Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und in 1 EL Ö anschwitzen. Jetzt das Putenhackfleisch dazugeben und alles circa 7 bis 10 Minuten scharf anbraten. Tomatenmark und Gewürze unterrühren und für 2 bis 3 Minuten weiterbraten.

Schon fertig. Nur noch alles anrichten und genießen. 😊

Nährwerte: Pro Portion ca. 718 kcal, 48 g Fett, 24 g Kohlenhydrate, 44 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten