Ein schöner Abend. Nette Gespräche. Ein Glas Bier oder Wein. Und dazu Entenbrust auf Rote-Bete-Orangen-Carpacchio. Mehr geht nicht!

Probiert dieses Rezept mit Gemütlichkeits- und Genuss-Garantie unbedingt mal aus und genießt einen wundervollen Abend mit:

 

Entenbrust auf Rote-Bete-Orangen-Carpacchio mit Feldsalat

Ihr braucht

für 4 Personen:

2 Entenbrustfilets

1 große Orange

200 g Rote Bete

50 g Feldsalat

4 EL Kürbiskernöl

Petersilie

40 g Kürbiskerne

Salz und Pfeffer

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Haut der Entenbrustfilets einschneiden. Dann die Entenbrustfilets ohne Fett auf der Hautseite 3 bis 5 Minuten scharf anbraten, umdrehen und weitere 5 Minuten scharf anbraten. Anschließend bei 180 Grad im Ofen 12 bis 15 Minuten zu Ende garen.

In der Zwischenzeit die Orange schälen und in Scheiben schneiden. Die Rote Bete ebenfalls in Scheiben schneiden, den Feldsalat waschen.

Zum Schluss die Entenbrust fein aufschneiden, mit Orangen- und Rote-Bete-Scheiben und Feldsalat anrichten und mit Öl, Petersilie, Kürbiskernen und einer Prise Salz und Pfeffer genießen.

Nährwerte: Pro Portion ca. 805 kcal, 56 g Fett, 9 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 45 Minuten