Einfach, einfacher, One-Pot mit Geflügel! So lautet die perfekte Beschreibung unseres heutigen Rezeptes für One-Pot-Hähnchenflügel mit Reisnudeln. Das schmeckt garantiert allen!

 

One-Pot-Hähnchenflügel mit Reisnudeln

Ihr braucht

für 4 Personen:

750 g Hähnchenflügel

2 EL Öl

Salz und Pfeffer

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

80 g Oliven

100 g getrocknete Tomaten in Öl

1 EL Tomatenmark

750 ml Hühnerbrühe

200 g Reisnudeln

1,5 TL Paprika geräuchert

1 TL Oregano

50 g Feta

Oregano

Und so einfach geht’s:

Zuerst die Hähnchenflügel in dem Öl scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz zur Seite stellen.

Jetzt die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, in feine Würfel schneiden und in dem Bratfett anschwitzen.

Oliven, Tomaten und Tomatenmark für 2 bis 3 Minuten mit anbraten.

Dann die Hühnerbrühe, Reisnudeln, Paprika und Oregano dazugeben.  Die Hähnchenflügel daraufsetzen und alles bei 200 Grad circa 30 Minuten im Ofen garen.

Für die letzten 2 bis 3 Minuten nur noch den Feta mit backen und schon geht es ans Genießen. Lasst es euch schmecken!

Nährwerte: Pro Portion ca. 608 kcal, 38 g Fett, 25 g Kohlenhydrate, 38 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 45 Minuten