Liebt ihr es auch, wenn Topf oder Pfanne direkt auf dem Tisch stehen und alle zugreifen können? Dann kommt hier eins eurer neuen Lieblingsrezepte: One-Pot-Rosenkohlpfanne mit Reis. Aber aufgepasst: Die schmeckt so lecker, da greift jeder garantiert gerne gleich zwei Mal zu. 😊

One-Pot-Rosenkohlpfanne mit Reis

Ihr braucht

für 4 Personen:

600 g Hähnchenfilet

1 Süßkartoffel

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

2 EL Öl

250 g Rosenkohl

200 g Reis

500 ml Geflügelfond

1 TL Kreuzkümmel

Salz und Pfeffer

2 EL Mandeln

1 Chilischote

Und so einfach geht’s:

Hähnchenfilet würfeln. Süßkartoffel, Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls würfeln. Alles zusammen in dem Öl circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten.

Rosenkohl putzen und halbieren, mit Reis und Geflügelfond in die Pfanne geben und circa 20 Minuten köcheln lassen, bis der Reis gar ist.

One-Pot-Hähnchen-Rosenkohl-Pfanne mit Kreuzkümmel und Salz und Pfeffer abschmecken, mit Mandeln und Chiliringen toppen und genießen!

Nährwerte:  Pro Portion ca. 646 kcal, 14 g Fett, 44 g Kohlenhydrate, 47 g Eiweiß

Zubereitungszeit: circa 35 Minuten