Zubereitungsschritte
1.

Zuerst den Rotkohl putzen, kleinschneiden und mit Essig, 1 EL Öl und ½ TL Salz verkneten.

Zutaten
Weiter
2.

Dann die Kartoffeln waschen, trockentupfen, mit 2 EL Öl einreiben und bei 220 Grad im Ofen circa 60 Minuten garen.

Zutaten
Weiter
3.

In der Zwischenzeit den Joghurt mit Minze mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten
Weiter
4.

Jetzt die Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 EL Öl anschwitzen…

 

Zutaten
Weiter
5.

…Bulgur und Kreuzkümmel 1 bis 2 Minuten mitrösten.

 

Zutaten
Weiter
6.

Alles mit Gemüsebrühe 15 bis 20 Minuten quellen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Zutaten
Weiter
7.

Die Hähnchenfilets – Hauptdarsteller dieses leckeren Hähnchen-Kumpir-Gerichts – in 1 EL Öl…

Zutaten
Weiter
8.

…von beiden Seiten circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten, bis sie goldbraun sind.

 

Zutaten
Weiter
9.

Zum Schluss nur noch die Kartoffeln aufschneiden, mit Rotkohl, Bulgur und Kichererbsen füllen…

Zutaten
Weiter
10.

…mit Hähnchenfiletscheiben toppen und Hähnchen-Kumpir mit Minz-Joghurt genießen!

Zutaten
Weiter
Hähnchen-Kumpir mit Bulgur und Kichererbsen
Zutaten
Zubereitung
Willkommen zum We Love Geflügel Kochmodus!

Der Kochmodus hilft dir unsere Rezepte über dein mobiles Endgerät zu lesen und parallel zu kochen. Der Bildschirm bleibt dabei angeschaltet – so musst du ihn nicht immer erneut entsperren und neu laden.

Klicke, nachdem du dir die Zutaten bereitgelegt hast, auf „Zubereitung“ und schon kann’s Schritt für Schritt losgehen.

Viel Spaß beim Kochen!

Kochmodus starten
Zutaten
Ihr braucht für 4 Personen
4 Hähnchenbrustfilets
0.5 Rotkohl
2 EL Rotweinessig
5 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
4 große Kartoffeln
200 g Joghurt
0.5 Bund Minze
1 Zwiebel
125 g Bulgur
1 TL Kreuzkümmel
200 ml Gemüsebrühe
100 g Kichererbsen
Jetzt starten
Jetzt starten