Pfannengerichte mit Geflügel

Hähnchen-Sauerkrautpfanne mit Spätzle

circa 35 Minuten
einfach

Dieses Pfannengericht mit Spätzle ist einer unserer liebsten kulinarischen Begleiter für die kalte Jahreszeit. Das Rezept mit Hähnchen und Sauerkraut in Kombination versorgt einen nicht nur mit reichlich Vitamin C und Eisen, sondern ist dabei auch super lecker.

Pfannengerichte mit Geflügel

Hähnchen-Sauerkrautpfanne mit Spätzle

circa 35 Minuten
einfach

Dieses Pfannengericht mit Spätzle ist einer unserer liebsten kulinarischen Begleiter für die kalte Jahreszeit. Das Rezept mit Hähnchen und Sauerkraut in Kombination versorgt einen nicht nur mit reichlich Vitamin C und Eisen, sondern ist dabei auch super lecker.

Zutaten
Zubereitung
Nährwerte
Ihr braucht für 4 Personen:
600 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Butter
100 g Schinkenwürfel
1 Zwiebel
200 ml Hühnerbrühe
1 EL Senf
500 g Sauerkraut
400 g Spätzle (Kühlung)
Salz und Pfeffer
Petersilie
roter Pfeffer
Ihr braucht für 4 Personen:
600 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Butter
100 g Schinkenwürfel
1 Zwiebel
200 ml Hühnerbrühe
1 EL Senf
500 g Sauerkraut
400 g Spätzle (Kühlung)
Salz und Pfeffer
Petersilie
roter Pfeffer
1.

Zuerst die Hähnchenfilets würfeln und in der Butter von allen Seiten circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten,…

2.

…bis sie schön goldbraun gebraten sind. Gebratene Hähnchenfiletwürfel kurz zur Seite stellen.

3.

Dann die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit den Schinkenwürfeln in der gleichen Pfanne für 2 bis 3 Minuten anbraten.

4.

Als nächstes die Brühe angießen. Dann den Senf einrühren.

5.

Jetzt Sauerkraut, Spätzle und Hähnchenfiletwürfel unterheben und alles circa 10 Minuten köcheln lassen.

6.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie und rotem Pfeffer toppen und genießen.

Pro Portion ca. 489 kcal, 17 g Fett, 28 g Kohlenhydrate, 44 g Eiweiß
1
2
3
4
5
6
Ihr braucht für
4 Personen:
600 g Hähnchenbrustfilet
2 EL Butter
100 g Schinkenwürfel
1 Zwiebel
200 ml Hühnerbrühe
1 EL Senf
500 g Sauerkraut
400 g Spätzle (Kühlung)
Salz und Pfeffer
Petersilie
roter Pfeffer
Und so einfach geht's:
1.

Zuerst die Hähnchenfilets würfeln und in der Butter von allen Seiten circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten,…

2.

…bis sie schön goldbraun gebraten sind. Gebratene Hähnchenfiletwürfel kurz zur Seite stellen.

3.

Dann die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit den Schinkenwürfeln in der gleichen Pfanne für 2 bis 3 Minuten anbraten.

4.

Als nächstes die Brühe angießen. Dann den Senf einrühren.

5.

Jetzt Sauerkraut, Spätzle und Hähnchenfiletwürfel unterheben und alles circa 10 Minuten köcheln lassen.

6.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie und rotem Pfeffer toppen und genießen.

Nährwerte
pro Portion:
17 g
Fett
28 g
Kohlenhydrate
44 g
Eiweiß
489
kcal

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst die Hähnchenfilets würfeln und in der Butter von allen Seiten circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten,…

2.

…bis sie schön goldbraun gebraten sind. Gebratene Hähnchenfiletwürfel kurz zur Seite stellen.

3.

Dann die Zwiebel schälen, fein würfeln und mit den Schinkenwürfeln in der gleichen Pfanne für 2 bis 3 Minuten anbraten.

4.

Als nächstes die Brühe angießen. Dann den Senf einrühren.

5.

Jetzt Sauerkraut, Spätzle und Hähnchenfiletwürfel unterheben und alles circa 10 Minuten köcheln lassen.

6.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Petersilie und rotem Pfeffer toppen und genießen.

Noch nicht das richtige Rezept gefunden?

We Love Geflügel

Social Wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden