Pasta mit Geflügel

Pollo Fino Bolognese mit Spaghetti

circa 60 Minuten
einfach

Ein gusseiserner Kochtopf oder Bräter ist schon was Feines! Noch feiner wird es, wenn feines Pollo fino darin gart. Das ist bereits ausgelöstes, herrlich aromatisches Hähnchenschenkelfleisch ohne Haut. Perfekt, um direkt mit einer leckeren Bolognese loszulegen. Die Sauce dazu haben wir nach mediterraner Art gemacht: Sardellenfilets, Kapern, Thymian und Rotwein sorgen für ein tolles Aroma – lecker!

Pasta mit Geflügel

Pollo Fino Bolognese mit Spaghetti

circa 60 Minuten
einfach

Ein gusseiserner Kochtopf oder Bräter ist schon was Feines! Noch feiner wird es, wenn feines Pollo fino darin gart. Das ist bereits ausgelöstes, herrlich aromatisches Hähnchenschenkelfleisch ohne Haut. Perfekt, um direkt mit einer leckeren Bolognese loszulegen. Die Sauce dazu haben wir nach mediterraner Art gemacht: Sardellenfilets, Kapern, Thymian und Rotwein sorgen für ein tolles Aroma – lecker!

Zutaten
Zubereitung
Nährwerte
Ihr braucht für 4 Personen:
600 g Hähnchenschenkelfleisch (ohne Haut, ohne Knochen)
150 g Pastinaken
150 g Möhren
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 TL Kapern
3 Sardellenfilets
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
2 Stengel Rosmarin
2 Stengel Thymian
500 ml Tomaten (passiert)
150 ml Rotwein
400 g Spaghetti
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
25 g Parmesan
Ihr braucht für 4 Personen:
600 g Hähnchenschenkelfleisch (ohne Haut, ohne Knochen)
150 g Pastinaken
150 g Möhren
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 TL Kapern
3 Sardellenfilets
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
2 Stengel Rosmarin
2 Stengel Thymian
500 ml Tomaten (passiert)
150 ml Rotwein
400 g Spaghetti
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
25 g Parmesan
1.

Zunächst Pastinake und Möhre waschen, schälen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und kleinschneiden. Kapern und Sardellenfilets ebenfalls fein würfeln.

2.

Dann alles zusammen in dem Öl für circa 5 Minuten scharf anbraten.

3.

Als nächstes das Hähnchenschenkelfleisch kleinschneiden und zu den anderen Zutaten in den Topf geben.

4.

Dann für circa 5 Minuten mitbraten.

5.

Jetzt Tomatenmark und Kräuter hinzugeben und für weitere 3 bis 4 Minuten braten.

6.

Dann auch die passierten Tomaten und den Rotwein dazugeben und alles zusammen für circa 45 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Spaghetti garen.

7.

Zum Schluss nur noch alles zusammen anrichten, mit Parmesan toppen und genießen!

Pro Portion ca. 710 kcal, 26 g Fett, 57 g Kohlenhydrate, 50 g Eiweiß
1
2
3
4
5
6
7
Ihr braucht für
4 Personen:
600 g Hähnchenschenkelfleisch (ohne Haut, ohne Knochen)
150 g Pastinaken
150 g Möhren
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 TL Kapern
3 Sardellenfilets
2 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
2 Stengel Rosmarin
2 Stengel Thymian
500 ml Tomaten (passiert)
150 ml Rotwein
400 g Spaghetti
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
25 g Parmesan
Und so einfach geht's:
1.

Zunächst Pastinake und Möhre waschen, schälen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und kleinschneiden. Kapern und Sardellenfilets ebenfalls fein würfeln.

2.

Dann alles zusammen in dem Öl für circa 5 Minuten scharf anbraten.

3.

Als nächstes das Hähnchenschenkelfleisch kleinschneiden und zu den anderen Zutaten in den Topf geben.

4.

Dann für circa 5 Minuten mitbraten.

5.

Jetzt Tomatenmark und Kräuter hinzugeben und für weitere 3 bis 4 Minuten braten.

6.

Dann auch die passierten Tomaten und den Rotwein dazugeben und alles zusammen für circa 45 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Spaghetti garen.

7.

Zum Schluss nur noch alles zusammen anrichten, mit Parmesan toppen und genießen!

Nährwerte
pro Portion:
26 g
Fett
57 g
Kohlenhydrate
50 g
Eiweiß
710
kcal

Zubereitungsschritte

1.

Zunächst Pastinake und Möhre waschen, schälen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und kleinschneiden. Kapern und Sardellenfilets ebenfalls fein würfeln.

2.

Dann alles zusammen in dem Öl für circa 5 Minuten scharf anbraten.

3.

Als nächstes das Hähnchenschenkelfleisch kleinschneiden und zu den anderen Zutaten in den Topf geben.

4.

Dann für circa 5 Minuten mitbraten.

5.

Jetzt Tomatenmark und Kräuter hinzugeben und für weitere 3 bis 4 Minuten braten.

6.

Dann auch die passierten Tomaten und den Rotwein dazugeben und alles zusammen für circa 45 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Spaghetti garen.

7.

Zum Schluss nur noch alles zusammen anrichten, mit Parmesan toppen und genießen!

Noch nicht das richtige Rezept gefunden?

We Love Geflügel

Social Wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden