Pasta mit Geflügel

Pollo fino mit Spinat-Käse-Füllung auf Pasta

45 Minuten
schwer

Wusstet ihr, dass Pollo fino auch als das „feine Hähnchen“ bezeichnet wird? Nicht verwunderlich, denn das edle Stück Oberkeule ohne Knochen und Haut ist besonders saftig und intensiv im Geschmack. Lecker!

Pasta mit Geflügel

Pollo fino mit Spinat-Käse-Füllung auf Pasta

45 Minuten
schwer

Wusstet ihr, dass Pollo fino auch als das „feine Hähnchen“ bezeichnet wird? Nicht verwunderlich, denn das edle Stück Oberkeule ohne Knochen und Haut ist besonders saftig und intensiv im Geschmack. Lecker!

Zutaten
Zubereitung
Nährwerte
Ihr braucht für 4 Personen:
8 Pollo Fino (Hähnchenkeulenfleisch ohne Haut & Knochen)
1 Knoblauchzehe
400 g Baby-Spinat
3 EL Olivenöl
4 TL Geflügelgewürz
75 g Käse
400 g Nudeln
1 Zwiebel
1 Spitzpaprika
400 ml Geflügelfond
1 TL Thymian
1 EL Paprikagewürz (edelsüß)
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Ihr braucht für 4 Personen:
8 Pollo Fino (Hähnchenkeulenfleisch ohne Haut & Knochen)
1 Knoblauchzehe
400 g Baby-Spinat
3 EL Olivenöl
4 TL Geflügelgewürz
75 g Käse
400 g Nudeln
1 Zwiebel
1 Spitzpaprika
400 ml Geflügelfond
1 TL Thymian
1 EL Paprikagewürz (edelsüß)
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer
1.

Als erstes den Knoblauch pressen und mit dem Spinat in 1 EL Öl für 2 Minuten anschwitzen.

2.

Pollo Fino von innen mit Geflügelgewürz würzen…

3.

…mit Spinat und Käse belegen, aufrollen und fixieren.

4.

Anschließend eingerollte Pollo fino auch von außen mit Geflügelgewürz einreiben…

5.

…und in 2 EL Öl scharf anbraten, bis es rundherum goldbraun gebraten ist. Kurz zur Seite stellen. Nebenbei die Nudeln kochen.

6.

Als nächstes die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Die Paprika waschen, den Strunk entfernen und anschließend kleinschneiden. Danach Zwiebel- und Paprikastücke für 5 bis 7 Minuten anbraten.

7.

Fond, Thymian und Paprikapulver hinzugeben und alles zusammen für 10 Minuten reduzieren. Dann die Sahne angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8.

Zum Schluss die gefüllten Pollo Fino dazugeben und für weitere 12 bis 15 Minuten bei geschlossenem Deckel zu Ende garen.

9.

Last but not least: Sauce pürieren…

10.

…Pollo fino auf der Pasta mit der Sauce anrichten und genießen!

Pro Portion ca. 851 kcal, 39 g Fett, 44 g Kohlenhydrate, 49 g Eiweiß
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
Ihr braucht für
4 Personen:
8 Pollo Fino (Hähnchenkeulenfleisch ohne Haut & Knochen)
1 Knoblauchzehe
400 g Baby-Spinat
3 EL Olivenöl
4 TL Geflügelgewürz
75 g Käse
400 g Nudeln
1 Zwiebel
1 Spitzpaprika
400 ml Geflügelfond
1 TL Thymian
1 EL Paprikagewürz (edelsüß)
200 ml Sahne
Salz und Pfeffer
Und so einfach geht's:
1.

Als erstes den Knoblauch pressen und mit dem Spinat in 1 EL Öl für 2 Minuten anschwitzen.

2.

Pollo Fino von innen mit Geflügelgewürz würzen…

3.

…mit Spinat und Käse belegen, aufrollen und fixieren.

4.

Anschließend eingerollte Pollo fino auch von außen mit Geflügelgewürz einreiben…

5.

…und in 2 EL Öl scharf anbraten, bis es rundherum goldbraun gebraten ist. Kurz zur Seite stellen. Nebenbei die Nudeln kochen.

6.

Als nächstes die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Die Paprika waschen, den Strunk entfernen und anschließend kleinschneiden. Danach Zwiebel- und Paprikastücke für 5 bis 7 Minuten anbraten.

7.

Fond, Thymian und Paprikapulver hinzugeben und alles zusammen für 10 Minuten reduzieren. Dann die Sahne angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8.

Zum Schluss die gefüllten Pollo Fino dazugeben und für weitere 12 bis 15 Minuten bei geschlossenem Deckel zu Ende garen.

9.

Last but not least: Sauce pürieren…

10.

…Pollo fino auf der Pasta mit der Sauce anrichten und genießen!

Nährwerte
pro Portion:
39 g
Fett
44 g
Kohlenhydrate
49 g
Eiweiß
851
kcal

Zubereitungsschritte

1.

Als erstes den Knoblauch pressen und mit dem Spinat in 1 EL Öl für 2 Minuten anschwitzen.

2.

Pollo Fino von innen mit Geflügelgewürz würzen…

3.

…mit Spinat und Käse belegen, aufrollen und fixieren.

4.

Anschließend eingerollte Pollo fino auch von außen mit Geflügelgewürz einreiben…

5.

…und in 2 EL Öl scharf anbraten, bis es rundherum goldbraun gebraten ist. Kurz zur Seite stellen. Nebenbei die Nudeln kochen.

6.

Als nächstes die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Die Paprika waschen, den Strunk entfernen und anschließend kleinschneiden. Danach Zwiebel- und Paprikastücke für 5 bis 7 Minuten anbraten.

7.

Fond, Thymian und Paprikapulver hinzugeben und alles zusammen für 10 Minuten reduzieren. Dann die Sahne angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8.

Zum Schluss die gefüllten Pollo Fino dazugeben und für weitere 12 bis 15 Minuten bei geschlossenem Deckel zu Ende garen.

9.

Last but not least: Sauce pürieren…

10.

…Pollo fino auf der Pasta mit der Sauce anrichten und genießen!

Noch nicht das richtige Rezept gefunden?

We Love Geflügel

Social Wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden