Mediterrane Geflügelküche

Putenfilet Puttanesca mit Zoodles

circa 45 Minuten
einfach

Bella Italia lässt grüßen mit unserer Neu-Interpretation des italienischen Klassikers – natürlich mit zartem Geflügelfleisch: heute gibt es Putenfilet Puttanesca mit Zoodles. Delizioso!

Mediterrane Geflügelküche

Putenfilet Puttanesca mit Zoodles

circa 45 Minuten
einfach

Bella Italia lässt grüßen mit unserer Neu-Interpretation des italienischen Klassikers – natürlich mit zartem Geflügelfleisch: heute gibt es Putenfilet Puttanesca mit Zoodles. Delizioso!

Zutaten
Zubereitung
Nährwerte
Ihr braucht für 4 Personen:
4 Putenfilets
2 TL Paprika edelsüß
4 EL Öl
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Sardellenfilets
2 Dosen Tomaten stückig (je 400 g)
4 TL Kapern
100 g Oliven
0.5 TL Zucker
Salz und Pfeffer
1 kg Zucchini
Basilikum
Ihr braucht für 4 Personen:
4 Putenfilets
2 TL Paprika edelsüß
4 EL Öl
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Sardellenfilets
2 Dosen Tomaten stückig (je 400 g)
4 TL Kapern
100 g Oliven
0.5 TL Zucker
Salz und Pfeffer
1 kg Zucchini
Basilikum
1.

Zuerst das Paprikagewürz mit 2 El Öl mischen und die Putenfilets damit rundherum bestreichen. Dann die marinierten Putenfilets in 2 EL Öl von jeder Seite…

2.

…5 bis 7 Minuten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und im Ofen bei 90 Grad warmhalten.

3.

Als nächstes Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit den Sardellenfilets in dem Bratfett 3 bis 5 Minuten anschwitzen.

4.

Dann Tomaten, Kapern und Oliven dazugeben und alles 15 Minuten köcheln lassen.

5.

Jetzt die Tomatensauce mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Die Zucchini in Spiralen schneiden und in kochendem Salzwasser 2 bis 3 Minuten garen.

7.

Zum Schluss die Putenfilets Puttanesca mit den Zoodles anrichten, mit Basilikum toppen und genießen.

Pro Portion ca. 495 kcal, 23 g Fett, 13 g Kohlenhydrate, 52 g Eiweiß
1
2
3
4
5
6
7
Ihr braucht für
4 Personen:
4 Putenfilets
2 TL Paprika edelsüß
4 EL Öl
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 Sardellenfilets
2 Dosen Tomaten stückig (je 400 g)
4 TL Kapern
100 g Oliven
0.5 TL Zucker
Salz und Pfeffer
1 kg Zucchini
Basilikum
Und so einfach geht's:
1.

Zuerst das Paprikagewürz mit 2 El Öl mischen und die Putenfilets damit rundherum bestreichen. Dann die marinierten Putenfilets in 2 EL Öl von jeder Seite…

2.

…5 bis 7 Minuten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und im Ofen bei 90 Grad warmhalten.

3.

Als nächstes Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit den Sardellenfilets in dem Bratfett 3 bis 5 Minuten anschwitzen.

4.

Dann Tomaten, Kapern und Oliven dazugeben und alles 15 Minuten köcheln lassen.

5.

Jetzt die Tomatensauce mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Die Zucchini in Spiralen schneiden und in kochendem Salzwasser 2 bis 3 Minuten garen.

7.

Zum Schluss die Putenfilets Puttanesca mit den Zoodles anrichten, mit Basilikum toppen und genießen.

Nährwerte
pro Portion:
23 g
Fett
13 g
Kohlenhydrate
52 g
Eiweiß
495
kcal

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst das Paprikagewürz mit 2 El Öl mischen und die Putenfilets damit rundherum bestreichen. Dann die marinierten Putenfilets in 2 EL Öl von jeder Seite…

2.

…5 bis 7 Minuten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen und im Ofen bei 90 Grad warmhalten.

3.

Als nächstes Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln und mit den Sardellenfilets in dem Bratfett 3 bis 5 Minuten anschwitzen.

4.

Dann Tomaten, Kapern und Oliven dazugeben und alles 15 Minuten köcheln lassen.

5.

Jetzt die Tomatensauce mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Die Zucchini in Spiralen schneiden und in kochendem Salzwasser 2 bis 3 Minuten garen.

7.

Zum Schluss die Putenfilets Puttanesca mit den Zoodles anrichten, mit Basilikum toppen und genießen.

Noch nicht das richtige Rezept gefunden?

We Love Geflügel

Social Wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden