Backofen-Gerichte mit Geflügel

Reisauflauf mit Hähnchen-Ministeaks

circa 40 Minuten (davon 25 Minuten Garzeit im Ofen)
mittel

Seid ihr Team Nudeln oder Team Reis? Wir sind beides – sowohl die italienische Teigware als auch die kleinen Getreidekörner lassen sich immer wieder anders und lecker mit Hähnchen, Pute & Co. kombinieren. Heute ist unsere Wahl auf Reis und Hähnchen gefallen. Beides bereiten wir mit Kidneybohnen und Mais als Auflauf zu. Der ist fix gemacht und begeistert kleine und große Genießer.

Backofen-Gerichte mit Geflügel

Reisauflauf mit Hähnchen-Ministeaks

circa 40 Minuten (davon 25 Minuten Garzeit im Ofen)
mittel

Seid ihr Team Nudeln oder Team Reis? Wir sind beides – sowohl die italienische Teigware als auch die kleinen Getreidekörner lassen sich immer wieder anders und lecker mit Hähnchen, Pute & Co. kombinieren. Heute ist unsere Wahl auf Reis und Hähnchen gefallen. Beides bereiten wir mit Kidneybohnen und Mais als Auflauf zu. Der ist fix gemacht und begeistert kleine und große Genießer.

Zutaten
Zubereitung
Nährwerte
Ihr braucht für 4 Personen:
400 g Hähnchen-Ministeaks
1 EL Öl
200 g Reis
1 Dose Kidneybohnen (285 g)
1 Dose Mais (255 g)
200 ml Sahne
1 EL italienische Kräuter
100 g Gouda
2 Zwiebeln
Ihr braucht für 4 Personen:
400 g Hähnchen-Ministeaks
1 EL Öl
200 g Reis
1 Dose Kidneybohnen (285 g)
1 Dose Mais (255 g)
200 ml Sahne
1 EL italienische Kräuter
100 g Gouda
2 Zwiebeln
1.

Als erstes Kidneybohnen, Mais, Kräuter und Sahne mischen. Dann den Reis nach Packungsangabe kochen.

2.

Jetzt die Hähnchen-Ministeaks in 1 EL Öl von jeder Seite circa 3 bis 5 Minuten scharf anbraten.

3.

Anschließend den Reis und die Gemüse-Sahne-Mischung in eine Auflaufform geben und mit den Hähnchen-Ministeaks,…

4.

…den klein geschnittenen Zwiebeln und dem Käse toppen.

5.

Zum Schluss den Auflauf für circa 25 Minuten im Ofen bei 180 Grad gratinieren und danach genießen. 😊

Pro Portion ca. 449 kcal, 14 g Fett, 37 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß
1
2
3
4
5
Ihr braucht für
4 Personen:
400 g Hähnchen-Ministeaks
1 EL Öl
200 g Reis
1 Dose Kidneybohnen (285 g)
1 Dose Mais (255 g)
200 ml Sahne
1 EL italienische Kräuter
100 g Gouda
2 Zwiebeln
Und so einfach geht's:
1.

Als erstes Kidneybohnen, Mais, Kräuter und Sahne mischen. Dann den Reis nach Packungsangabe kochen.

2.

Jetzt die Hähnchen-Ministeaks in 1 EL Öl von jeder Seite circa 3 bis 5 Minuten scharf anbraten.

3.

Anschließend den Reis und die Gemüse-Sahne-Mischung in eine Auflaufform geben und mit den Hähnchen-Ministeaks,…

4.

…den klein geschnittenen Zwiebeln und dem Käse toppen.

5.

Zum Schluss den Auflauf für circa 25 Minuten im Ofen bei 180 Grad gratinieren und danach genießen. 😊

Nährwerte
pro Portion:
14 g
Fett
37 g
Kohlenhydrate
37 g
Eiweiß
449
kcal

Zubereitungsschritte

1.

Als erstes Kidneybohnen, Mais, Kräuter und Sahne mischen. Dann den Reis nach Packungsangabe kochen.

2.

Jetzt die Hähnchen-Ministeaks in 1 EL Öl von jeder Seite circa 3 bis 5 Minuten scharf anbraten.

3.

Anschließend den Reis und die Gemüse-Sahne-Mischung in eine Auflaufform geben und mit den Hähnchen-Ministeaks,…

4.

…den klein geschnittenen Zwiebeln und dem Käse toppen.

5.

Zum Schluss den Auflauf für circa 25 Minuten im Ofen bei 180 Grad gratinieren und danach genießen. 😊

Noch nicht das richtige Rezept gefunden?

We Love Geflügel

Social Wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden