Geflügelküche mit heimischen Zutaten

Chicken Cordon Bleu mit Bratkartoffeln und Salat

circa 55 Minuten
einfach

Genug Geflügel gegrillt? Never! Jeder Sommer ist zu kurz für die vielen köstlichen Geflügelversionen vom heißen Grill. Heute the easy way als BBQ Drumsticks mit Salatwedges. 😊

Geflügelküche mit heimischen Zutaten

Chicken Cordon Bleu mit Bratkartoffeln und Salat

circa 55 Minuten
einfach

Genug Geflügel gegrillt? Never! Jeder Sommer ist zu kurz für die vielen köstlichen Geflügelversionen vom heißen Grill. Heute the easy way als BBQ Drumsticks mit Salatwedges. 😊

Zutaten
Zubereitung
Nährwerte
Ihr braucht für 4 Personen:
1.5 kg Hähnchenunterschenkel
200 g Joghurt
1 Zitrone
Petersilie
Chili
Salz (und Pfeffer optional)
1 Eisbergsalat
250 ml BBQ-Sauce
2 Lauchzwiebeln
Ihr braucht für 4 Personen:
1.5 kg Hähnchenunterschenkel
200 g Joghurt
1 Zitrone
Petersilie
Chili
Salz (und Pfeffer optional)
1 Eisbergsalat
250 ml BBQ-Sauce
2 Lauchzwiebeln
1.

Zuerst die Hähnchenfilets seitlich einschneiden, aufklappen, mit je einer Scheibe Gouda und Schinken belegen und zusammenklappen.

2.

Dann die Hähnchenfilets in Mehl, in verquirltem Ei und schließlich in den Semmelbröseln wenden.

3.

Als nächstes die Chicken Cordon Bleu in 2 EL Butterschmalz von beiden Seiten 5 bis 7 Minuten anbraten.

4.

Jetzt die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in 3 EL Butterschmalz von allen Seiten circa 20 bis 25 Minuten goldbraun anbraten. Dabei nicht zu oft wenden. Zum Schluss mit Salz (und Pfeffer optional) abschmecken. In der Zwischenzeit den Salat waschen, zupfen, mit dem Dressing mischen und mit Kresse toppen

5.

Chicken Cordon Bleu mit Bratkartoffeln, Salat und Kräuterquark anrichten und genießen.

Pro Portion ca. 677 kcal, 29 g Fett, 32 g Kohlenhydrate, 58 g Eiweiß
1
2
3
4
5
Ihr braucht für
4 Personen:
1.5 kg Hähnchenunterschenkel
200 g Joghurt
1 Zitrone
Petersilie
Chili
Salz (und Pfeffer optional)
1 Eisbergsalat
250 ml BBQ-Sauce
2 Lauchzwiebeln
Und so einfach geht's:
1.

Zuerst die Hähnchenfilets seitlich einschneiden, aufklappen, mit je einer Scheibe Gouda und Schinken belegen und zusammenklappen.

2.

Dann die Hähnchenfilets in Mehl, in verquirltem Ei und schließlich in den Semmelbröseln wenden.

3.

Als nächstes die Chicken Cordon Bleu in 2 EL Butterschmalz von beiden Seiten 5 bis 7 Minuten anbraten.

4.

Jetzt die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in 3 EL Butterschmalz von allen Seiten circa 20 bis 25 Minuten goldbraun anbraten. Dabei nicht zu oft wenden. Zum Schluss mit Salz (und Pfeffer optional) abschmecken. In der Zwischenzeit den Salat waschen, zupfen, mit dem Dressing mischen und mit Kresse toppen

5.

Chicken Cordon Bleu mit Bratkartoffeln, Salat und Kräuterquark anrichten und genießen.

Nährwerte
pro Portion:
29 g
Fett
32 g
Kohlenhydrate
58 g
Eiweiß
677
kcal

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst die Hähnchenfilets seitlich einschneiden, aufklappen, mit je einer Scheibe Gouda und Schinken belegen und zusammenklappen.

2.

Dann die Hähnchenfilets in Mehl, in verquirltem Ei und schließlich in den Semmelbröseln wenden.

3.

Als nächstes die Chicken Cordon Bleu in 2 EL Butterschmalz von beiden Seiten 5 bis 7 Minuten anbraten.

4.

Jetzt die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in 3 EL Butterschmalz von allen Seiten circa 20 bis 25 Minuten goldbraun anbraten. Dabei nicht zu oft wenden. Zum Schluss mit Salz (und Pfeffer optional) abschmecken. In der Zwischenzeit den Salat waschen, zupfen, mit dem Dressing mischen und mit Kresse toppen

5.

Chicken Cordon Bleu mit Bratkartoffeln, Salat und Kräuterquark anrichten und genießen.

Noch nicht das richtige Rezept gefunden?

We Love Geflügel

Social Wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden