Backofen-Gerichte mit Geflügel

Hähnchenoberkeulen mit Ofengemüse

circa 60 Minuten (davon 45 Minuten Garzeit im Ofen)
einfach

Aus dem Ofen – auf den Tisch. Bei uns gibt es mit Hähnchenoberkeulen und Ofengemüse köstliches good-mood-food. Denn dieses leckere Geflügelgericht bedeutet wenig Aufwand, viel Genuss = gute Laune und wohlig satt.

Backofen-Gerichte mit Geflügel

Hähnchenoberkeulen mit Ofengemüse

circa 60 Minuten (davon 45 Minuten Garzeit im Ofen)
einfach

Aus dem Ofen – auf den Tisch. Bei uns gibt es mit Hähnchenoberkeulen und Ofengemüse köstliches good-mood-food. Denn dieses leckere Geflügelgericht bedeutet wenig Aufwand, viel Genuss = gute Laune und wohlig satt.

Zutaten
Zubereitung
Nährwerte
Ihr braucht für 4 Personen:
4 Hähnchenoberkeulen
8 EL Olivenöl
2 TL Paprikagewürz (edelsüß)
2 Süßkartoffeln
500 g Rote Bete (vorgegart)
2 Fenchel
Thymian
200 g Joghurt
1 Zitrone
2 TL Curry
0.5 TL Salz
1 TL Pfeffer
Ihr braucht für 4 Personen:
4 Hähnchenoberkeulen
8 EL Olivenöl
2 TL Paprikagewürz (edelsüß)
2 Süßkartoffeln
500 g Rote Bete (vorgegart)
2 Fenchel
Thymian
200 g Joghurt
1 Zitrone
2 TL Curry
0.5 TL Salz
1 TL Pfeffer
1.

Heimische, nachhaltige und nach hohen Standards erzeugte Lebensmittel sind dir wichtig? Dann achte beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung: diese garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland.

2.

Zuerst 2 EL Öl mit dem Paprikagewürz mischen und die Hähnchenoberkeulen damit rundherum bestreichen.

3.

Dann die marinierten Hähnchenoberkeulen bei 200 Grad für 20 Minuten in den Ofen geben.

4.

In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln schälen und in Stifte schneiden, die Rote Bete und den Fenchel in Scheiben schneiden, alles mit dem restlichen Öl und gehacktem Thymian mischen und für weitere 20 bis 25 Minuten zu den Hähnchenoberkeulen in den Ofen geben.

5.

Zum Schluss den Joghurt mit Zitronensaft, Curry und etwas Salz und Pfeffer verrühren.

6.

Alles zusammen anrichten und genießen!

Pro Portion ca. 893 kcal, 42 g Fett, 62 g Kohlenhydrate, 47 g Eiweiß
1
2
3
4
5
6
Ihr braucht für
4 Personen:
4 Hähnchenoberkeulen
8 EL Olivenöl
2 TL Paprikagewürz (edelsüß)
2 Süßkartoffeln
500 g Rote Bete (vorgegart)
2 Fenchel
Thymian
200 g Joghurt
1 Zitrone
2 TL Curry
0.5 TL Salz
1 TL Pfeffer
Und so einfach geht's:
1.

Heimische, nachhaltige und nach hohen Standards erzeugte Lebensmittel sind dir wichtig? Dann achte beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung: diese garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland.

2.

Zuerst 2 EL Öl mit dem Paprikagewürz mischen und die Hähnchenoberkeulen damit rundherum bestreichen.

3.

Dann die marinierten Hähnchenoberkeulen bei 200 Grad für 20 Minuten in den Ofen geben.

4.

In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln schälen und in Stifte schneiden, die Rote Bete und den Fenchel in Scheiben schneiden, alles mit dem restlichen Öl und gehacktem Thymian mischen und für weitere 20 bis 25 Minuten zu den Hähnchenoberkeulen in den Ofen geben.

5.

Zum Schluss den Joghurt mit Zitronensaft, Curry und etwas Salz und Pfeffer verrühren.

6.

Alles zusammen anrichten und genießen!

Nährwerte
pro Portion:
42 g
Fett
62 g
Kohlenhydrate
47 g
Eiweiß
893
kcal

Zubereitungsschritte

1.

Heimische, nachhaltige und nach hohen Standards erzeugte Lebensmittel sind dir wichtig? Dann achte beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung: diese garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland.

2.

Zuerst 2 EL Öl mit dem Paprikagewürz mischen und die Hähnchenoberkeulen damit rundherum bestreichen.

3.

Dann die marinierten Hähnchenoberkeulen bei 200 Grad für 20 Minuten in den Ofen geben.

4.

In der Zwischenzeit die Süßkartoffeln schälen und in Stifte schneiden, die Rote Bete und den Fenchel in Scheiben schneiden, alles mit dem restlichen Öl und gehacktem Thymian mischen und für weitere 20 bis 25 Minuten zu den Hähnchenoberkeulen in den Ofen geben.

5.

Zum Schluss den Joghurt mit Zitronensaft, Curry und etwas Salz und Pfeffer verrühren.

6.

Alles zusammen anrichten und genießen!

Noch nicht das richtige Rezept gefunden?

We Love Geflügel

Social Wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden