Weiter geht es auf unserer kulinarischen Reise durch Spaniens Küche. Heute gibt es Maurische Spieße vom Grill, die wir mit würzig marinierten Putenfiletwürfeln zubereitet haben. Ein wirklich simples Rezept, das man jeden Tag genießen kann. 😊

Lust auf einen kulinarischen Abstecher nach Spanien? Dann schmeißt den Grill an und genießt:

 

Maurische Putenspieße vom Grill

Ihr braucht

für 4 Personen:

800 g Putenfilet (gewürfelt)

6 EL Olivenöl

2 EL Paprika edelsüß

1 TL Kreuzkümmel

2 Knoblauchzehen

Salz und Pfeffer

200 g Aioli

Petersilie

1 Baguette

Und so einfach geht’s:

Als erstes Putenfiletwürfel mit Öl, Paprikapulver, Kreuzkümmel, Knoblauch und einer Prise Salz und Pfeffer marinieren.

Dann die marinierten Putenfiletwürfel auf Spieße stecken und von jeder Seite circa 3 bis 5 Minuten grillen.

Maurische Putenspieße vom Grill mit Petersilie bestreuen und mit Aioli und Baguette genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 983 kcal, 62 g Fett, 34 g Kohlenhydrate, 52 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 20 Minuten