Pasta mit Geflügel

Entenbrustfilet mit Dinkel-Pasta in Cognac-Pfeffersauce

circa 30 Minuten (davon 45 Minuten Garzeit im Ofen)
schwer

Cognac war angeblich das Lieblingsgetränk von Napoleon. Und auch zum Kochen eignet er sich gut, denn mit seinem würzigen Charakter schmeckt er perfekt zu Geflügel. Heute gibt es den Weinbrand mit zarten Entenbrustfilets à la beschwipste Ente. 😊

Pasta mit Geflügel

Entenbrustfilet mit Dinkel-Pasta in Cognac-Pfeffersauce

circa 30 Minuten (davon 45 Minuten Garzeit im Ofen)
schwer

Cognac war angeblich das Lieblingsgetränk von Napoleon. Und auch zum Kochen eignet er sich gut, denn mit seinem würzigen Charakter schmeckt er perfekt zu Geflügel. Heute gibt es den Weinbrand mit zarten Entenbrustfilets à la beschwipste Ente. 😊

Zutaten
Zubereitung
Nährwerte
Ihr braucht für 4 Personen:
2 Entenbrustfilets (aus deutscher Erzeugung)
2 Zwiebeln
150 g getrocknete Aprikosen
500 g Dinkel-Nudeln
Thymian
5 EL Cognac
200 ml Apfelsaft
2 TL eingelegter Pfeffer
Salz und Pfeffer
75 g Parmesan
Ihr braucht für 4 Personen:
2 Entenbrustfilets (aus deutscher Erzeugung)
2 Zwiebeln
150 g getrocknete Aprikosen
500 g Dinkel-Nudeln
Thymian
5 EL Cognac
200 ml Apfelsaft
2 TL eingelegter Pfeffer
Salz und Pfeffer
75 g Parmesan
1.

Zuerst die Haut der Entenbrustfilets einschneiden.

2.

Dann die Entenbrustfilets ohne Fett auf der Hautseite 3 bis 5 Minuten scharf anbraten, umdrehen und weitere 5 Minuten scharf anbraten.

3.

Anschließend bei 180 Grad im Ofen zu Ende garen.

4.

Jetzt die Nudeln nach Packungsangabe garen. Dann die Zwiebeln schälen und fein würfeln, Aprikosen kleinschneiden. Beides in dem Entenfett circa 5 Minuten anschwitzen.

5.

Als nächstes Cognac, Apfelsaft, gehackten Thymian und eingelegten Pfeffer dazugeben und circa 5 bis 7 Minuten köcheln lassen. Eventuell noch etwas Nudelwasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Zum Schluss nur noch alles anrichten, mit Parmesan bestreuen und genießen!

Pro Portion ca. 825 kcal, 44 g Fett, 54 g Kohlenhydrate, 42 g Eiweiß
1
2
3
4
5
6
Ihr braucht für
4 Personen:
2 Entenbrustfilets (aus deutscher Erzeugung)
2 Zwiebeln
150 g getrocknete Aprikosen
500 g Dinkel-Nudeln
Thymian
5 EL Cognac
200 ml Apfelsaft
2 TL eingelegter Pfeffer
Salz und Pfeffer
75 g Parmesan
Und so einfach geht's:
1.

Zuerst die Haut der Entenbrustfilets einschneiden.

2.

Dann die Entenbrustfilets ohne Fett auf der Hautseite 3 bis 5 Minuten scharf anbraten, umdrehen und weitere 5 Minuten scharf anbraten.

3.

Anschließend bei 180 Grad im Ofen zu Ende garen.

4.

Jetzt die Nudeln nach Packungsangabe garen. Dann die Zwiebeln schälen und fein würfeln, Aprikosen kleinschneiden. Beides in dem Entenfett circa 5 Minuten anschwitzen.

5.

Als nächstes Cognac, Apfelsaft, gehackten Thymian und eingelegten Pfeffer dazugeben und circa 5 bis 7 Minuten köcheln lassen. Eventuell noch etwas Nudelwasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Zum Schluss nur noch alles anrichten, mit Parmesan bestreuen und genießen!

Nährwerte
pro Portion:
44 g
Fett
54 g
Kohlenhydrate
42 g
Eiweiß
825
kcal

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst die Haut der Entenbrustfilets einschneiden.

2.

Dann die Entenbrustfilets ohne Fett auf der Hautseite 3 bis 5 Minuten scharf anbraten, umdrehen und weitere 5 Minuten scharf anbraten.

3.

Anschließend bei 180 Grad im Ofen zu Ende garen.

4.

Jetzt die Nudeln nach Packungsangabe garen. Dann die Zwiebeln schälen und fein würfeln, Aprikosen kleinschneiden. Beides in dem Entenfett circa 5 Minuten anschwitzen.

5.

Als nächstes Cognac, Apfelsaft, gehackten Thymian und eingelegten Pfeffer dazugeben und circa 5 bis 7 Minuten köcheln lassen. Eventuell noch etwas Nudelwasser dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Zum Schluss nur noch alles anrichten, mit Parmesan bestreuen und genießen!

Noch nicht das richtige Rezept gefunden?

We Love Geflügel

Social Wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden