Festliche Geflügelideen

Entenkeule mit Cranberry-Rotkohl

Circa 120 Minuten
einfach

Essen an den Festtagen ist genauso ein Geschenk! Besonders gut kommen Hähnchen-, Puten- oder Entenkeulen an. Unser Tipp für besonders krosse Haut: Geflügelkeulen für die letzten Minuten mit etwas Salzwasser bepinseln und die Grillfunktion am Ofen anschalten.

Festliche Geflügelideen

Entenkeule mit Cranberry-Rotkohl

Circa 120 Minuten
einfach

Essen an den Festtagen ist genauso ein Geschenk! Besonders gut kommen Hähnchen-, Puten- oder Entenkeulen an. Unser Tipp für besonders krosse Haut: Geflügelkeulen für die letzten Minuten mit etwas Salzwasser bepinseln und die Grillfunktion am Ofen anschalten.

Zutaten
Zubereitung
Nährwerte
Ihr braucht für 4 Personen:
4 Entenkeulen
5 Zwiebeln
500 ml Gemüsebrühe
3 EL Butterschmalz
1 Glas Rotkohl
100 g Cranberrys
1 TL Lebkuchengewürz
Salz und Pfeffer
500 g Kloßteig
200 ml Rotwein
2 EL Crème fraîche
4 EL Saucenbinder
40 g Panko
Ihr braucht für 4 Personen:
4 Entenkeulen
5 Zwiebeln
500 ml Gemüsebrühe
3 EL Butterschmalz
1 Glas Rotkohl
100 g Cranberrys
1 TL Lebkuchengewürz
Salz und Pfeffer
500 g Kloßteig
200 ml Rotwein
2 EL Crème fraîche
4 EL Saucenbinder
40 g Panko
1.

Entenkeulen mit 4 Zwiebeln und Gemüsebrühe für 90 Minuten bei 180 Grad garen. Gelegentlich mit dem Fond übergießen.

2.

Letzte Zwiebel in 1 EL Butterschmalz dünsten.

Mit Rotkohl, Cranberrys und ½ TL Lebkuchengewürz 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Sterne aus dem Kloßteig ausstechen und in 2 EL Butterschmalz goldbraun anbraten.

4.

Entenkeulen aus dem Ofen nehmen…

5.

…Sauce in eine Pfanne geben, Rotwein dazugeben, reduzieren lassen, Crème fraîche, ½ TL Lebkuchengewürz und Saucenbinder einrühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Panko in 1 EL Butterschmalz anrösten.

7.

Alles zusammen anrichten, mit Pankobröseln bestreuen und festlich genießen!

Pro Portion ca. 1076 kcal, 52 g Fett, 63 g Kohlenhydrate, 46 g Eiweiß
1
2
3
4
5
6
7
Ihr braucht für
4 Personen:
4 Entenkeulen
5 Zwiebeln
500 ml Gemüsebrühe
3 EL Butterschmalz
1 Glas Rotkohl
100 g Cranberrys
1 TL Lebkuchengewürz
Salz und Pfeffer
500 g Kloßteig
200 ml Rotwein
2 EL Crème fraîche
4 EL Saucenbinder
40 g Panko
Und so einfach geht's:
1.

Entenkeulen mit 4 Zwiebeln und Gemüsebrühe für 90 Minuten bei 180 Grad garen. Gelegentlich mit dem Fond übergießen.

2.

Letzte Zwiebel in 1 EL Butterschmalz dünsten.

Mit Rotkohl, Cranberrys und ½ TL Lebkuchengewürz 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Sterne aus dem Kloßteig ausstechen und in 2 EL Butterschmalz goldbraun anbraten.

4.

Entenkeulen aus dem Ofen nehmen…

5.

…Sauce in eine Pfanne geben, Rotwein dazugeben, reduzieren lassen, Crème fraîche, ½ TL Lebkuchengewürz und Saucenbinder einrühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Panko in 1 EL Butterschmalz anrösten.

7.

Alles zusammen anrichten, mit Pankobröseln bestreuen und festlich genießen!

Nährwerte
pro Portion:
52 g
Fett
63 g
Kohlenhydrate
46 g
Eiweiß
1076
kcal

Zubereitungsschritte

1.

Entenkeulen mit 4 Zwiebeln und Gemüsebrühe für 90 Minuten bei 180 Grad garen. Gelegentlich mit dem Fond übergießen.

2.

Letzte Zwiebel in 1 EL Butterschmalz dünsten.

Mit Rotkohl, Cranberrys und ½ TL Lebkuchengewürz 20 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.

Sterne aus dem Kloßteig ausstechen und in 2 EL Butterschmalz goldbraun anbraten.

4.

Entenkeulen aus dem Ofen nehmen…

5.

…Sauce in eine Pfanne geben, Rotwein dazugeben, reduzieren lassen, Crème fraîche, ½ TL Lebkuchengewürz und Saucenbinder einrühren, aufkochen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Panko in 1 EL Butterschmalz anrösten.

7.

Alles zusammen anrichten, mit Pankobröseln bestreuen und festlich genießen!

Noch nicht das richtige Rezept gefunden?

We Love Geflügel

Social Wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden