Grillgenuss mit Geflügel

Gegrillte Putenunterkeule mit Maissalat

150 Minuten
mittel

Es gibt so viele Möglichkeiten, Hähnchen, Pute & Co. zuzubereiten. Eine der schönsten, leckersten und geselligsten ist zweifelsohne Filets, Keulen, Schenkel und Flügel zu grillen. ☺

Grillgenuss mit Geflügel

Gegrillte Putenunterkeule mit Maissalat

150 Minuten
mittel

Es gibt so viele Möglichkeiten, Hähnchen, Pute & Co. zuzubereiten. Eine der schönsten, leckersten und geselligsten ist zweifelsohne Filets, Keulen, Schenkel und Flügel zu grillen. ☺

Zutaten
Zubereitung
Nährwerte
Ihr braucht für 4 Personen:
4 Putenunterkeulen
3 EL Ketchup
5 EL Agavendicksaft
10 ml Chipotle Tabasco
1 TL Italienische Kräuter
1 EL Paprikagewütz (geräuchert)
1 l Geflügelfond
4 Maiskolben
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Dose Kidneybohnen
3 gegrillte Paprika (Glas)
1 EL Aceto Balsamico
Petersile
1 Zitrone
Salz und Pfeffer
Ihr braucht für 4 Personen:
4 Putenunterkeulen
3 EL Ketchup
5 EL Agavendicksaft
10 ml Chipotle Tabasco
1 TL Italienische Kräuter
1 EL Paprikagewütz (geräuchert)
1 l Geflügelfond
4 Maiskolben
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Dose Kidneybohnen
3 gegrillte Paprika (Glas)
1 EL Aceto Balsamico
Petersile
1 Zitrone
Salz und Pfeffer
1.

Heimische, nachhaltige und nach hohen Standards erzeugte Lebensmittel sind dir wichtig? Dann achte beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung: diese garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland.

2.

Für die Marinade Ketchup, 3 EL Agavendicksaft, Chipotle Tabasco, italienische Kräuter, Paprikagewürz und eine Prise Salz und Pfeffer verrühren. Dann die Putenunterkeulen mit der Marinade bestreichen.

3.

Geflügelfond in eine Grillschale geben, Putenunterkeulen obenauf legen und für 2 Stunden bei indirekter Hitze bei circa 200 Grad garen.

4.

Danach Maiskolben mit etwas Öl bestreichen…

5.

… und von allen Seiten grillen.

6.

Anschließend Mais abschneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinschneiden und danach zusammen mit Kidneybohnen, Paprika, 1 EL Öl, 2 EL Agavendicksaft, Balsamico, Petersilie und Zitronensaft mischen.

7.

Gegrillte Putenunterkeulen auf dem Maissalat anrichten und genießen!

Pro Portion ca. 986 kcal, 23 g Fett, 39 g Kohlenhydrate, 66 g Eiweiß
1
2
3
4
5
6
7
Ihr braucht für
4 Personen:
4 Putenunterkeulen
3 EL Ketchup
5 EL Agavendicksaft
10 ml Chipotle Tabasco
1 TL Italienische Kräuter
1 EL Paprikagewütz (geräuchert)
1 l Geflügelfond
4 Maiskolben
2 EL Olivenöl
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 Dose Kidneybohnen
3 gegrillte Paprika (Glas)
1 EL Aceto Balsamico
Petersile
1 Zitrone
Salz und Pfeffer
Und so einfach geht's:
1.

Heimische, nachhaltige und nach hohen Standards erzeugte Lebensmittel sind dir wichtig? Dann achte beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung: diese garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland.

2.

Für die Marinade Ketchup, 3 EL Agavendicksaft, Chipotle Tabasco, italienische Kräuter, Paprikagewürz und eine Prise Salz und Pfeffer verrühren. Dann die Putenunterkeulen mit der Marinade bestreichen.

3.

Geflügelfond in eine Grillschale geben, Putenunterkeulen obenauf legen und für 2 Stunden bei indirekter Hitze bei circa 200 Grad garen.

4.

Danach Maiskolben mit etwas Öl bestreichen…

5.

… und von allen Seiten grillen.

6.

Anschließend Mais abschneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinschneiden und danach zusammen mit Kidneybohnen, Paprika, 1 EL Öl, 2 EL Agavendicksaft, Balsamico, Petersilie und Zitronensaft mischen.

7.

Gegrillte Putenunterkeulen auf dem Maissalat anrichten und genießen!

Nährwerte
pro Portion:
23 g
Fett
39 g
Kohlenhydrate
66 g
Eiweiß
986
kcal

Zubereitungsschritte

1.

Heimische, nachhaltige und nach hohen Standards erzeugte Lebensmittel sind dir wichtig? Dann achte beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung: diese garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland.

2.

Für die Marinade Ketchup, 3 EL Agavendicksaft, Chipotle Tabasco, italienische Kräuter, Paprikagewürz und eine Prise Salz und Pfeffer verrühren. Dann die Putenunterkeulen mit der Marinade bestreichen.

3.

Geflügelfond in eine Grillschale geben, Putenunterkeulen obenauf legen und für 2 Stunden bei indirekter Hitze bei circa 200 Grad garen.

4.

Danach Maiskolben mit etwas Öl bestreichen…

5.

… und von allen Seiten grillen.

6.

Anschließend Mais abschneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen und kleinschneiden und danach zusammen mit Kidneybohnen, Paprika, 1 EL Öl, 2 EL Agavendicksaft, Balsamico, Petersilie und Zitronensaft mischen.

7.

Gegrillte Putenunterkeulen auf dem Maissalat anrichten und genießen!

Noch nicht das richtige Rezept gefunden?

We Love Geflügel

Social Wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden