Pfannengerichte mit Geflügel

Hähnchen Hirsotto

45 Minuten
mittel

Bäm! Dieses Hähnchen-Hirsotto ist Genuss pur! Zart, cremig, würzig, nussig, saftig, crunchy – leckerer kann ein Geflügelgericht nicht schmecken. 😊 Also schnell alles einkaufen und loslegen. Unser Tipp, wenn dir heimische, nachhaltige und nach hohen Standards erzeugte Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Diese garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland.

 

Pfannengerichte mit Geflügel

Hähnchen Hirsotto

45 Minuten
mittel

Bäm! Dieses Hähnchen-Hirsotto ist Genuss pur! Zart, cremig, würzig, nussig, saftig, crunchy – leckerer kann ein Geflügelgericht nicht schmecken. 😊 Also schnell alles einkaufen und loslegen. Unser Tipp, wenn dir heimische, nachhaltige und nach hohen Standards erzeugte Lebensmittel wichtig sind, dann achte beim Einkauf von Geflügelfleisch auf die „D“s auf der Verpackung. Diese garantieren dir Geflügelfleisch aus Deutschland.

 

Zutaten
Zubereitung
Nährwerte
Ihr braucht für 4 Personen:
400 g Hähnchenbrustfilet
180 g Hirse
750 ml Gemüsebrühe
100 g Erbsen (TK)
2 Lauchzwiebeln
2 Möhren
200 ml Sahne
1.5 TL italienische Kräuter
2 EL Öl
Salz & Pfeffer
Petersilie
Walnüsse
Ihr braucht für 4 Personen:
400 g Hähnchenbrustfilet
180 g Hirse
750 ml Gemüsebrühe
100 g Erbsen (TK)
2 Lauchzwiebeln
2 Möhren
200 ml Sahne
1.5 TL italienische Kräuter
2 EL Öl
Salz & Pfeffer
Petersilie
Walnüsse
1.

Zuerst die Hirse in der Brühe circa 12 bis 15 Minuten garen, bis die Brühe fast verkocht ist.

2.

Nebenbei die Erbsen kurz und warmem Wasser antauen. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Alles mit der Sahne und den Kräutern zu der Hirse geben und weitere 10 Minuten köcheln.

3.

Putenfilets würfeln und in dem Öl circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten…

4.

…bis die Putenfiletwürfel schön goldbraun gebraten sind.

5.

Hirsotto auf Tellern anrichten, mit den Putenfiletwürfeln, Walnüssen und Petersilie toppen und genießen! Lecker! 😊

Pro Portion ca. 558 kcal, 22 g Fett, 48 g Kohlenhydrate, 32 g Eiweiß
1
2
3
4
5
Ihr braucht für
4 Personen:
400 g Hähnchenbrustfilet
180 g Hirse
750 ml Gemüsebrühe
100 g Erbsen (TK)
2 Lauchzwiebeln
2 Möhren
200 ml Sahne
1.5 TL italienische Kräuter
2 EL Öl
Salz & Pfeffer
Petersilie
Walnüsse
Und so einfach geht's:
1.

Zuerst die Hirse in der Brühe circa 12 bis 15 Minuten garen, bis die Brühe fast verkocht ist.

2.

Nebenbei die Erbsen kurz und warmem Wasser antauen. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Alles mit der Sahne und den Kräutern zu der Hirse geben und weitere 10 Minuten köcheln.

3.

Putenfilets würfeln und in dem Öl circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten…

4.

…bis die Putenfiletwürfel schön goldbraun gebraten sind.

5.

Hirsotto auf Tellern anrichten, mit den Putenfiletwürfeln, Walnüssen und Petersilie toppen und genießen! Lecker! 😊

Nährwerte
pro Portion:
22 g
Fett
48 g
Kohlenhydrate
32 g
Eiweiß
558
kcal

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst die Hirse in der Brühe circa 12 bis 15 Minuten garen, bis die Brühe fast verkocht ist.

2.

Nebenbei die Erbsen kurz und warmem Wasser antauen. Lauchzwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Alles mit der Sahne und den Kräutern zu der Hirse geben und weitere 10 Minuten köcheln.

3.

Putenfilets würfeln und in dem Öl circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten…

4.

…bis die Putenfiletwürfel schön goldbraun gebraten sind.

5.

Hirsotto auf Tellern anrichten, mit den Putenfiletwürfeln, Walnüssen und Petersilie toppen und genießen! Lecker! 😊

Noch nicht das richtige Rezept gefunden?

We Love Geflügel

Social Wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden