Suppenküche mit Geflügel

Puten-Curry-Eintopf

circa 40 Minuten
einfach

Seit Jahren eines unserer Lieblingsgerichte: Puten-Curry-Eintopf. Mit zarten Putenfiletwürfeln und gaaanz vieeel Einlage. So lieben wir ihn! Schnell gemacht ist er auch noch. Hier schnell etwas schälen, da noch etwas würfeln und ab damit in den Topf. Wer etwas weniger Flüssigkeit nimmt, kann das Rezept übrigens auch als Puten-Curry mit Reis genießen. Auch megalecker!

 

Suppenküche mit Geflügel

Puten-Curry-Eintopf

circa 40 Minuten
einfach

Seit Jahren eines unserer Lieblingsgerichte: Puten-Curry-Eintopf. Mit zarten Putenfiletwürfeln und gaaanz vieeel Einlage. So lieben wir ihn! Schnell gemacht ist er auch noch. Hier schnell etwas schälen, da noch etwas würfeln und ab damit in den Topf. Wer etwas weniger Flüssigkeit nimmt, kann das Rezept übrigens auch als Puten-Curry mit Reis genießen. Auch megalecker!

 

Zutaten
Zubereitung
Nährwerte
Ihr braucht für 4 Personen:
400 g Putenfilet (aus deutscher Erzeugung)
1 Zwiebel
2 EL Öl
300 g Süßkartoffel
500 g Blumenkohl
2 Möhren
2 TL Curry
7550 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
100 g rote Linsen
1 Zitrone
Ihr braucht für 4 Personen:
400 g Putenfilet (aus deutscher Erzeugung)
1 Zwiebel
2 EL Öl
300 g Süßkartoffel
500 g Blumenkohl
2 Möhren
2 TL Curry
7550 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
100 g rote Linsen
1 Zitrone
1.

Zuerst die Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 El Öl anschwitzen.

2.

Dann Süßkartoffel und Möhren schälen und kleinschneiden. Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Alles mit dem Curry in den Topf geben und für 3 bis 5 Minuten mit anbraten.

3.

Jetzt Gemüsebrühe, Kokosmilch, Linsen und Zitronensaft dazugeben und alles circa 15 bis 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

4.

Zum Schluss die Putenfilets würfeln und in 1 EL Öl circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten,…

5.

…bis sie schön goldbraun sind.

6.

Die Suppe auf Teller geben, mit den Putenfiletwürfeln toppen und Löffel für Löffel genießen!

Pro Portion ca. 688 kcal, 32 g Fett, 51 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiß
1
2
3
4
5
6
Ihr braucht für
4 Personen:
400 g Putenfilet (aus deutscher Erzeugung)
1 Zwiebel
2 EL Öl
300 g Süßkartoffel
500 g Blumenkohl
2 Möhren
2 TL Curry
7550 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
100 g rote Linsen
1 Zitrone
Und so einfach geht's:
1.

Zuerst die Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 El Öl anschwitzen.

2.

Dann Süßkartoffel und Möhren schälen und kleinschneiden. Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Alles mit dem Curry in den Topf geben und für 3 bis 5 Minuten mit anbraten.

3.

Jetzt Gemüsebrühe, Kokosmilch, Linsen und Zitronensaft dazugeben und alles circa 15 bis 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

4.

Zum Schluss die Putenfilets würfeln und in 1 EL Öl circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten,…

5.

…bis sie schön goldbraun sind.

6.

Die Suppe auf Teller geben, mit den Putenfiletwürfeln toppen und Löffel für Löffel genießen!

Nährwerte
pro Portion:
32 g
Fett
51 g
Kohlenhydrate
41 g
Eiweiß
688
kcal

Zubereitungsschritte

1.

Zuerst die Zwiebel schälen, fein würfeln und in 1 El Öl anschwitzen.

2.

Dann Süßkartoffel und Möhren schälen und kleinschneiden. Blumenkohl putzen und in Röschen teilen. Alles mit dem Curry in den Topf geben und für 3 bis 5 Minuten mit anbraten.

3.

Jetzt Gemüsebrühe, Kokosmilch, Linsen und Zitronensaft dazugeben und alles circa 15 bis 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

4.

Zum Schluss die Putenfilets würfeln und in 1 EL Öl circa 5 bis 7 Minuten scharf anbraten,…

5.

…bis sie schön goldbraun sind.

6.

Die Suppe auf Teller geben, mit den Putenfiletwürfeln toppen und Löffel für Löffel genießen!

Noch nicht das richtige Rezept gefunden?

We Love Geflügel

Social Wall

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Pinterest zu laden.

Inhalt laden