Im Keller steht ein leicht verrußtes Grillrost, die Gartenstühle auf der Terrasse brauchen einen Frühjahrsputz und wo haben wir letztes Jahr eigentlich nochmal die Grillzange verstaut? Ihr könnt es euch wahrscheinlich schon denken – wir läuten die Grillsaison mit leckerem Geflügel ein! 😊

Letztes Jahr sind auf unserem Rost diese Köstlichkeiten gelandet: Hähnchen Surf and Turf, Grilled Tandoori-Turkey, gefüllte Hähnchenrouladen und Entenfiletspieße. Schon beim Gedanken läuft uns das Wasser im Mund zusammen. 😊 Aber natürlich probieren wir weitere Geflügelköstlichkeiten vom Grill aus. Heute starten wir mit einem Klassiker: saftig-aromatische Puten-Saltimbocca-Spieße – lecker! 😊

Probiert mal unseren neuesten Grillliebling:

Puten-Saltimbocca vom Grill

Ihr braucht

für 4 Personen:

4 Putenschnitzel

Salz und Pfeffer

4 Scheiben roher Schinken

16 Salbei-Blätter

2 EL Öl

4 Tomaten

50 g Parmesan

Petersilie

Und so einfach geht’s:

Als erstes die Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit jeweils einer Scheibe Schinken und Salbei-Blättern belegen und aufrollen. Danach alle Rollen hintereinanderlegen und nebeneinander Spieße durchstecken.

Die Putenrollen jeweils zwischen den Spießen durchschneiden und mit Öl rundherum einpinseln.

Jetzt die fertigen Puten-Saltimbocca-Spieße bei direkter Hitze auf dem Grillrost von jeder Seite für circa 3 bis 5 Minuten grillen.

Die Tomaten waschen und den oberen Teil abschneiden. Dann Parmesan über die Tomaten geben und für circa 5 bis 7 Minuten grillen.

Zum Schluss auch den Tomatendeckel für circa 2 bis 3 Minuten mitgrillen. Danach alles zusammen anrichten, mit Petersilie toppen und genießen!

Nährwerte: Pro Portion ca. 1472 kcal, 53 g Fett, 18 g Kohlenhydrate, 226 g Eiweiß

Zubereitungszeit: Circa 30 Minuten

Merken